Saori Yamada (Viola)

Saori Yamada (Viola)

Saori Yamada, 1990 in Tokushima/Japan geboren, erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von vier Jahren. 2007 entschied sie sich, zur Viola zu wechseln. 2014 schloss Saori ihr Bachelorstudium (Hauptfach Viola) bei Prof. Yuki Hyakutake in Aichi ab und von 2015 bis 2019 absolvierte sie ein Masterstudium bei Prof. Toshihiko Ichitsubo in Tokio.

Als Aushilfe sammelte sie wertvolle Erfahrungen bei Orchestern in Japan (z.B. Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra, New Japan Philharmonic, etc.).

Seit 2017 studiert Saori bei Prof. Matthias Buchholz in Köln und ab April 2019 beginnt sie bei ihm ihr zweites Masterstudium (Hauptfach Orchesterspiel Orchesterzentrum NRW).

Wichtige musikalische Impulse bekam sie bei Meisterkursen mit Bruno Pasquier, Antoine Tamestitt und Nokubo Imai.

Seit August 2019 ist Saori Mitglied der Orchesterakademie des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden.

© 2010 orchesterakademie-wiesbaden.de