akademist
werden

In jeder Spielzeit werden bis zu neun Praktikanten/innen nach bestandenem Probespiel in die Orchesterakademie aufgenommen. Die Vergütung beträgt 900,- € bei 15 Diensten im Monat bei Opern-, Konzert- und Ballettproduktionen. Teilnahme an Einzelunterricht bei Mentoren, Kammerkonzerte, Probespielsimulationen, Resonanzlehre.

Die detaillierte Studienordnung der Orchesterakademie regelt dabei die Voraussetzungen und Kriterien zur Aufnahme in die Akademie sowie den Ablauf der Ausbildung.


© 2010 orchesterakademie-wiesbaden.de